Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:30 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr

Freitag 08:00 - 13:00 Uhr



Liebe Patienten,

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur mit Terminvereinbarung die Sprechstunden abhalten können. Wir bemühen uns sehr darum, gesunde und erkrankte Kinder zeitlich und wenn es nicht anders geht - zumindest räumlich voneinander zu trennen - stellen Sie sich vor, sie kommen mit Ihrem gesunden Kind zu einem Impftermin und würden einen Infekt als Zugabe mit nach Hause nehmen - das möchte wirklich niemand. Darum versuchen wir, das zu vermeiden, bitte helfen Sie uns dabei.
Wir bemühen uns, Kontakte zwischen Patienten zu vermeiden und dort, wo es nicht geht - Begegnung auf dem Flur, an der Anmeldung - diese so kurz wie möglich zu halten. Die Terminvergabe hilft uns natürlich auch, im Falle eines positiven Covid19 Falles in der Praxis - sei es Patient oder Mitarbeiter - eventuelle Kontaktpersonen so schnell wie möglich zu informieren.

Diesbezüglich haben wir auch eine Bitte an Sie: Sollte Sie bei sich oder Ihrem Kind Anzeichen für ein Infektion mit Covid19 feststellen, rufen Sie bitte zunächst in der Praxis an und besprechen telefonisch das weitere Vorgehen.

Sollte bei Ihnen oder Ihrem Kind 1-2 Tage nachdem Sie in unserer Praxis waren, eine Covid19 Infektion festgestellt werden, informieren Sie uns bitte darüber! Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen ist der direkte Kontakt zu Ihnen und Ihrem Kind in der Regel 30 Minuten lang, eng und es wird Vieles besprochen - auch bei der körperlichen Untersuchung ihres Kindes mit Inspektion von Mund und Rachenraum sowie beim Abhören sind wir sehr nah und viel Sekret, Tröpfchen und feinem Aerosol ausgesetzt - das bedeutet für uns ein hohes Ansteckungsrisiko!
Wir würden dann unverzüglich entsprechende Maßnahmen zum Schutz der anderen Patienten und unserer Familien und Mitarbeiter einleiten!


Wir bemühen uns, die Wartezeiten in der Praxis so gering wie möglich zu halten - da wir aber kein Kind mit akuten Beschwerden abweisen möchten, lassen sich Wartezeiten in der Regel kaum vermeiden.
Bitte vereinbaren Sie möglichst immer einen Termin, bei Dringlichkeit ggf. auch kurzfristig für den selben Tag. Bei planbaren Untersuchungen wie z.B. Vorsorgen melden Sie sich bitte frühzeitig, Impftermine sind in der Regel kurzfristig möglich.
Bitte beachten Sie: Akuttermine werden nicht auf eMail-Anfragen vergeben!! Längerfristige Anfragen (Vorsorgeuntersuchung, Impfung, Gespräch) gerne per eMail. Wir bearbeiten die eMails ausserhalb der Sprechstundenzeiten!

Bei lebensbedrohlichen Notfällen bitte den Rettungsdienst unter Telefonnummer 112 verständigen!


Der Kinderärztliche Notdienst findet in der Ambulanz des Bethanienkrankenhauses Iserlohn für Notfälle Montags, Dienstags, Donnerstags von 18:00-08:00 Uhr, Mittwochs und Freitags von 13:00- 08:00 Uhr und Samstags, Sonntags und Feiertags von 08:00-08:00 des Folgetages statt.
Die Notfallsprechstunde der Kinderärzte/innen aus dem Märkischen Kreis findet ebenfalls dort zu folgenden Zeiten statt: Mittwochs von 17:00-20:00 Uhr, Freitags von 17:00- 20:00 Uhr, Samstags, Sonn- und Feiertags von 10:00-13:00 und 15:00- 17:00 Uhr.